WiN-Labor aktuell

WiN-Labor (2021-2022): Zukunftsperspektiven im Netz: Untersuchungen zu Quanten-Netzen, Zeitsynchronisation und effiziente Ressourcenverwaltung im Netz

In diesem Projekt stehen eine Vorbereitung auf Quanten-Netze, Untersuchungen zur Zeitsynchronisation im Netz, sowie Methoden für Automatisierung von Netzprovisionierung (DFN-GVS) im Vordergrund. Auch Experimente in internationalen Kooperationen (SWITCH, CESNET, BRIDGES-EU, MPG und andere) sind angedacht, sofern ein Einsatz der Technik und Ressourcen dies erlaubt und ermöglicht.

Alle Entwicklungen und Untersuchungen dienen dazu, Bewertungen und Erfahrungen zu sammeln im Hinblick auf neue Techniken für die zukünftige Generation des Forschungsnetzes.