WiN-Labor Projekte

Das WiN-Labor arbeitet im Auftrag des DFN an Entwicklungen und Untersuchungen, die im Hinblick auf neue Techniken für die zukünftige Generation des Forschungsnetzes von Bedeutung sind. Die Projekte haben in der Regel eine Laufzeit von zwei Jahren.

aktuell:

  • WiN-Labor (2021-2022): Zukunftsperspektiven im Netz: Untersuchungen zu Quanten-Netzen, Zeitsynchronisation und effiziente Ressourcenverwaltung im Netz

abgeschlossene Projekte:

  • WiN-Labor (2019-2020): Automatisierung und Validierung im Netzbetrieb (Arbeitsabläufe, Netz-Provisionierung und automatisierte Visualisierung)
  • WiN-Labor (2017-2018): Pilotierung DFN-Testbed-Service und Quality Assurance im X-WiN
  • WiN-Labor (2015-2016): Monitoring und QoS-Tools für das Deutsche Forschungsnetz
  • WiN-Labor (2013-2014): Interne Qualitätskontrolle im Deutschen Forschungsnetz
  • WiN-Labor (2011-2012): Qualitätssicherung X-WiN
  • WiN-Labor (2009-2010): Qualitätssicherung im X-WiN